Sven Bach Jobfood – Schlank trotz stressigem Job

Ich selbst nutze gerne die Ausrede, dass meine Wechselschicht im Büro eine gesunde Ernährung schwer macht. Aber ist das wirklich so?

Diesem Mythos, den wir uns nur zu gerne einreden, nimmt Sven Bach in seinem Buch Jobfood – Schlank und gesund im Arbeitsalltag unter die Lupe.

Wer ist Sven Bach?

Sven Bach weiß, wovon er spricht. Denn er hatte auch mal 141 kg und weiß, wie sich dick sein anfühlt und welche Ausreden man findet. Er begann sich mit gesunder Ernährung zu beschäftigen und ist seit 1988 Diätassistent und berät Patienten mit ernährungsabhängigen Erkrankungen, erst als stellvertretender Diätküchenleiter in einer Klinik und seit 2007 in seiner eigenen Praxis. Heute ist er ein beliebter TV- und Radio-Ernährungsexperte. Auch in Betrieben hält er regelmäßig Vorträge für die Belegschaft von großen Firmen.

Aus dem Inhalt:

Im ersten Kapitel Ernährungstatort Arbeitsplatz zeigt uns Sven Bachs, woher die Probleme kommen:
Wo kommt das Essen her, zu viel Stress, zu viele Süßigkeiten und abends keine Lust auf Kochen. Das kommt uns sicher allen bekannt vor, in vielen beschriebenen Situationen habe ich mich wiedererkannt.

Die Lösung: mehr Power durch gesunde Ernährung, die Minus 20% Regel und die Optimierung im Arbeitsalltag durch richtiges Frühstück, Mittagssnacks zum Mitnehmen und das Abendessen.

Ursache und Lösung

Im zweiten Kapitel gibt es viele Rezepte. Einfache Rezepte für jeden Tag, die bestimmt so gut wie jeder mag. Es gibt Tipps fürs Frühstück, Mittagessen und auch Abendessen.

Praktische Wochenpläne

Klasse finde ich, dass mit ganz normalen Produkten gekocht wird, man muss also nicht extra in einen Superfood  Laden oder komische Dinge kaufen.  Es gibt Suppen, Nudeln, Kartoffeln und auch Low Carb Rezepte.
Auch süßes Brainfood für zwischendurch darf natürlich nicht fehlen, denn Essen soll auch weiterhin Spaß machen.

Leckere Pastarezepte

Mein Fazit:

Ich bin wirklich begeistert von diesem Buch. Die Rezepte passen zu mir, ich muss keine Chiasamen oder sonstige Superfoods essen. Vor allem wird genau erklärt, warum wir was essen sollten. Welche Fehler wir machen und welche Lösungen es dafür gibt. Man merkt einfach, dass Sven Bach aus eigener Erfahrung spricht und nicht einfach mit dem schlanken Finger auf uns zeigt. Ein sympathisches Buch, das einem auf leicht verständliche Art zeigt, wie man aus den schlechten Essgewohnheiten herauskommt.

Das Buch Sven Bachs Jobfood ist im Humboldt Verlag erschienen und kostet 19,99 €.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Zum Bewerten einfach Herzen anklicken!

Average rating / 5. Vote count:

Gefällt dir der Beitrag?

Folge mir auch auf FB und Instagram <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.