Rosat – Barcelonas Lieblingssekt

Ab und zu trinke ich gerne mal ein Gläschen Sekt oder Wein. Dieser muss unbedingt süß sein, denn ich trinke nicht zum Essen, sondern einfach so zum Genuss.

Von Cava-Contor bekam ich ein tolles Probierset, mit dabei der leckere Rosat Sekt und ein süffiger Sangria.

Cava

Das prickelnde Highlight kommt aus Spanien, zu 90% aus der Region Pendedes bei Barcelona. Dort gibt es hunderte von alten Bodegas, die alle Ihr Geheimrezept für den besonderen Cava haben.

Hergestellt wird er mit der gleichen Herstellungsmethode wie für Champagner. Er lagert mindestens 9 Monate in der Flasche, daher auch der Begriff Flaschengährung.

Warum heisst er nun Cava? Nun, früher hieß er CHAMPAN , da er nach der Methode Champenoise hergestellt wurde, doch nachdem in den 80er Jahren beide Länder, Frankreich und Spanien, in der EU waren, wurde dem Champagner eine Orts-Zugehörigkeit zugeteilt, womit der Champan sich nun umbennen musste. Da CavaHöhle,Keller bedeutet und dieser hier hergestellt und gelagert wird, wurde der Champan zum heutigen CAVA.

Rosat Can Paixano

Der Rosat ist ein Klassiker in der spanischen Kultbar Can Paixano. Der liebliche Perlwein ist besonders bei Frauen sehr beliebt.

Auffällig ist seine schöne rote Farbe, schon alleine deswegen mag man ihn sicher gerade auf Feiern sehr gerne trinken. Das Auge isst/trinkt ja bekanntlich mit.

Aromen von dunklem Steinobst wie Kirsche und Pflaume verschmelzen auf der Zunge mit einer feinen Himbeernote zu einem Traum aus kandierten Früchten.

Wer süßen Sekt gerne trinkt, wird diesen Rosat genauso lieben wie ich. Den kann man alleine bei einem gemütlichen Fernsehabend genießen, aber besonders gut kommt er natürlich bei einem lustigen Mädelsabend an.

Mit 10% Alkohol finde ich ihn wirklich angenehm im Geschmack, für die Süße sorgen 38 g Zucker pro Liter.

Auch der Preis ist klasse, mit 7,90€ kann man sich wirklich öfters mal einen Schluck davon gönnen.

Sangria Can Paixano

Mit diesem Sangria holt ihr euch den Sommer Barcelonas nach Hause. Der sommerliche Geschmack nach frischen Früchten und ein leichtes Prickeln durch Zugabe von Perlwein.

Ein tolles Getränk nicht nur für den Sommer. Mit ein paar frischen oder auch gefrorenen Früchten serviert wird er auch optisch zu einem Hingucker.

Er enthält nur 7% Alkohol und ist daher besonders süffig und gut zu trinken.

Die Flasche mit dem wiederverschließbarem Bügel kostet 8,90 €.

Beide Sorten kann ich euch wirklich sehr empfehlen. Ich werde mir für Weihnachten und Sylvester Nachschub besorgen, denn diese geselligen Sorten verbreiten einfach gute Laune.

Ihr bekommt sie im Cava Contor Onlineshop oder auch über Amazon.

Wenn ihr in der Nähe von Köln wohnt, könnt ihr auch im exclusivem spanischen Sekt Handel & Importeur Shop kaufen.

Hier findet ihr auch die berühmte Tapas & Cava Bar, die La barra am Barbarasossaplatz, wo nicht nur Verköstigungen im Sektkeller stattfinden, sondern auch Tapas Kochkurse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.