Meine Küchenrückwand von Schön und Wieder

Vor 8 Jahren bin ich in eine Altbauwohnung eingezogen. Bei der ersten Besichtigung konnte ich mir überhaupt nicht vorstellen, mich hier mal wohlzufühlen, alles war so alt, kaputt und unmodern. Vor dem Einzug haben wir viel renoviert, aber alles auf einmal geht nun mal nicht. 

Das Badezimmer haben wir komplett neu gemacht, der Rest kam nach und nach. Mein letztes Steckenpferd war die Küche. Letztes Jahr habe ich mir dann meine neue Küche gegönnt. So weit, so gut. 

Der Fliesenspiegel war mir immer ein Dorn im Auge. Zwar war er neutral mit seiner weißen Farbe, aber einige Löcher zierten die Wand und besonders sorgfältig hat man damals auch nicht gearbeitet.

Von weitem sieht es recht gut aus, aber geht man näher dran, sieht man unregelmäßige Fugen, die auch nicht sauber gearbeitet waren. 

Es ist aber nicht nur der optische Aspekt, jede Hausfrau kennt das Problem mit Fettspritzern in Fugen. Was ist das für eine Quälerei, den Fliesenspiegel samt Fugen am Herd sauber zu halten. 

Schon lange habe ich daher mit so einem Spritzschutz geliebäugelt. Als ich nun die Gelegenheit bekam, bei Schön und Wieder so einen mal auszuprobieren, war ich gleich hin und weg.

Vom Medienhaus Eifel zu Schön und Wieder

Klingt erst mal ungewöhnlich, ist aber vollkommen logisch. Das Medienhaus Eifel beschäftigte sich mit Marketing- und Werbung. Hier benötigt man eine Druck- und Folienabteilung, um Plakate, Schaufenster, Werbetafeln usw. zu entwerfen. 

Von der Werbetafel zur Küchenrückwand war es also gar kein so großer Weg. Heute umfasst das Sortiment Rückwände für jeden Bereich, egal ob Küche, Bad, Wohnbereich oder auch Futterstationen für dein Haustier (finde ich persönlich auch sehr interessant).

Es gibt so viele Einsatzmöglichkeiten, dazu schaut am besten mal auf der Webseite von Schön und Wieder vorbei. 

Deinen persönlichen Spritzschutz erstellen

Das geht auf der Webseite kinderleicht. Ihr gebt eure gewünschte Größe ein und wählt dann das Material. Zur Auswahl stehen ESG Sicherheitsglas, Acrylglas und Aluminim Verbund. 

Ich habe mich für Acrylglas entschieden, da es sehr leicht ist und damit auch ganz einfach zu verarbeiten ist. Außerdem kann Acryl noch nachbearbeitet werden, falls ihr euch mal vermessen habt. 

Sollte ihr euch lieber für Glas entscheiden, könnt ihr euch vorher eine Schablone liefern lassen, damit auch wirklich alles so passt, wie ihr es euch wünscht.

Ebenfalls habt ihr die Wahl aus hochglänzend oder matt, gerade Kanten oder geschliffene Kanten. Dies könnt ihr jederzeit während des Bestelllvorgangs ändern. Es wird immer der Echtzeitpreis angezeigt, denn man muss ja bei allem auch sein Budget im Auge behalten. 

Die Qual der Wahl – das Motiv

Die ganze Bestellung ist wirklich kinderleicht. Das Schwierigste ist einfach die Wahl des Motives. Schön und Wieder stellt über 1000 kostenlose Motive zur Wahl, dazu könnt ihr eigene Motive hochladen oder welche aus der Fotolia Datenbank kaufen.

Ich gebe es zu und es tut mir auch leid, aber ich habe viele Leute mit meiner Wahl genervt. Ob es meine Tochter war, meine Freundin Katrin oder Arbeitskollegen. Das Motiv will einfach sehr gut überlegt sein, denn es wird viele Jahre dein Heim schmücken. Und gerade in der Küche schaust du da mehrmals am Tage längere Zeit drauf.

Es gibt tolle, spritzige Motive für die Küche. Früchte, die im Wasser baden, Peperonis die scharf brennen oder auch Kaffeebohnen en masse. Das sieht klasse aus, keine Frage. Aber wollt ihr da die nächsten 30 Jahre drauf schauen?

Ich wollte etwas anderes. Besonders, aber trotzdem schlicht. Wie ein Bild, das man sich auch nach Jahren immer noch gerne anschaut. Und ich glaube, ich habe es gefunden :-)

Dieses Bild mit den alten Autos hat mich irgendwie fasziniert. Es hat genau das, was ich suchte. Ein Hingucker, ohne irgendwann mal zu nerven.

Hier könnt ihr die Arbeitsoberfläche der Webseite sehen. Jederzeit können einzelne Parameter geändert werden. Unten rechts wird euch dabei immer der aktuelle Preis angezeigt. 

Die Ausschnitte für die Steckdosen werden natürlich ebenso gemacht, wie alle anderen Ausschnitte. Auch dies war gar kein Problem. Also ab in den Warenkorb damit, passenden Kleber am besten gleich mitbestellen.

Das Paket ist da

Ich konnte es kaum erwarten. Wird es wirklich so aussehen, wie ich es mir vorstellte? Nach ungefähr einer Woche kam es dann endlich an, super verpackt und gut geschützt. Das Auspacken war schon wie Weihnachten.

Ich habe es gleich an die Wand gestellt und gemerkt, meine weißen Steckdosen sehen auf dem Bild echt nicht schön aus. Wie gut, dass mein Sohn gerade Elektroniker lernt und mir somit neue Steckdosen gesetzt hat. 

Natürlich hat er als Mann im Hause auch die Platte angebracht, die leichte Acrylplatte war wirklich super einfach zu befestigen.

Die Platte ist hinten weiß gestrichen, damit wirklich nichts von der alten Fliesenrückwand durchscheinen kann. Der Kleber wird nun einfach auf die Rückwand gespritzt. Dann fest andrücken und schon hält es.
Ich hatte erst Befürchtung, dass die Platte rutschen würde, aber der Kleber zieht sofort an.

Die Vorderseite ist mit einer Folie geschützt, diese haben wir auch drauf gelassen, bis wirklich alles fertig war. Wie mein „kleiner Sohn“ so alles angebracht hat und mir auch erklärte, welches Kabel wofür ist, war ich schon mächtig stolz auf ihn.

Mit den dunklen Steckdosen sieht es einfach viel besser aus, die fallen nicht gleich so auf. Und hier nun das Ergebnis:

Also ich finde, es sieht einfach klasse aus. Sogar viel besser, wie ich es mir vorgestellt hatte.

Ich bin total begeistert, es sieht nicht nur richtig toll aus, sondern ist auch natürlich äußerst praktisch. Schon am Abend konnte ich mich davon überzeugen, denn es gab leckere Schnitzel. 

Jeder weiß, wie sehr das spritzt. Aber darüber muss ich mir nun keine Gedanken mehr machen, denn es genügt ein leichter Wisch und die Küchenrückwand ist wieder sauber.

Übrigens habe ich den Spritzschutz bewusst größer wie den Herd gewählt, denn die Fettspritzer machen ja an der Herdkante nicht Schluss. Aber die Breite könnt ihr ja frei wählen, so kann es jeder machen, wie er es mag.

Die Küchenrückwand hat mich 200 Euro gekostet, also bedeutend weniger, wie eine neue Fliesenrückwand. Dazu geht es wirklich einfach und schnell, innerhalb von wenigen Minuten gebt ihr eurem Heim ein neues Aussehen. 

Ihr habt schon eine Idee, was ihr verschönern wollt? Dann schaut doch mal auf Schön und Wieder Webseite vorbei und entdeckt die vielen Möglichkeiten, die euch dort geboten werden.

Wie gefällt euch meine Wand? Hättet ihr ein anderes Motiv gewählt?

Ich bin sehr auf eure Meinung gespannt!

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung.
Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos:
www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung

16 Comments. Leave new

Sieht toll aus und du hast Recht, fettige Fugen machen einen irre. LG Romy

Antworten

Das sieht wirklich toll aus und passt sehr schön in deine schicke Küche. Wünsche dir noch einen schönen Feiertag!

Antworten

Tolles Motiv, das hätte ich auch genommen <3

Liebe Grüße
Claudia

Antworten

Vielen Dank, mir gefällt es auch immer noch super gut.
LG Susanne

Antworten

Was eine schöne Idee :)!
Liebe Sonntagsgrüße!

Antworten

It’s a beautiful kitchen. It looks great

Antworten

Hallo Susanne,
das Bild, was Du ausgewählt hast für Deine Küchenrückwand sind richtig cool aus und würde mir auch gefallen – Klasse, da muss ich mal schauen, denn Weihnachten kommt ja bald :D ! LG Katrin

Antworten

Ich danke dir.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Servus Susanne,

na das nenne ich doch mal originell. Gefällt mir absolut gut und passt ganz wunderbar zu deiner Küche. Beide Daumen hoch! :D

Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße – Tati

Antworten

Hallo Tati,
danke für dein Lob. Mir gefällt es auch super.
LG Susanne

Antworten

Hallo liebe Susanne!

Wow, ich bin begeistert.
Dein Spritzschutz sieht erstklassig aus, Dein Motiv ist großartig!

Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung. Dein Bericht ist absolut überzeugend.
Und ja, auch ich bräuchte ganz dringend einen Spritzschutz an meinem Herd.

Liebe Grüße,
Natascha

Antworten

Danke dir, ich kann so einen Schutz nur empfehlen. Das Putzen geht jetzt so einfach.
LG Susanne

Antworten

Das sieht wunderschön aus und macht deine Küche viel moderner.
LG Katrin

Antworten

Ganz lieben Dank, ich finde es auch klasse <3

Antworten

Danke dir Katrin <3
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.