Meine Backbox – die Überraschungsbox für Hobbybäcker/innen

Kennst du jemanden, der leidenschaftlich gerne backt? Oder bist du vielleicht selber eine Backfee? Dann bist du sicherlich immer wieder auf der Suchen nach neuen Inspirationen.

Die Suche hat nun ein Ende. Lass dich einfach alle zwei Monate mit einer tollen Backbox überraschen. Im Jahresabo kostet die Box dann nur 19,90 €. Im jederzeit kündbaren Abo sind es 21,90 € und möchtest du lieber kein Abo, sondern einfach spontan eine Box bestellen, kannst du dies für 24,90 € machen.

Ich habe mich mal an die Meine Backbox gewagt und mir die Osterbox nach Hause schicken lassen.

Da man vorher nicht weiß, was enthalten ist, gestaltet sich das Auspacken richtig spannend. Wer es gar nicht aushält, schaut regelmäßig auf der Facebookseite von Meine Backbox vorbei, dort könnt ihr ab und zu schon spezielle Previews sehen.

Aufreißen und überraschen lassen!

Das lasse ich mir nicht zweimal sagen und begebe mich gleich auf Entdeckungstour durch meine Box. Jede Box hat übrigens ein eigenes Thema, so gibt es u.a. auch die Weihnachtsbox, die Jahrmarktbox oder auch eine Meerjungfraubox. Das Thema wird natürlich vorher bekannt gegeben.

Dies ist der komplette Inhalt der Osterbox. Zu jeder Box gehört auch ein Magazin mit interessanten Beiträgen und auch Rezeptkarten, so dass ihr gleich loslegen könnt.

Kuchen Ostereier mit Mohnfüllung

Zu Ostern gehören natürliche bunte Ostereier. Zaubert doch mal überraschte Gesichter, indem ihr in den Eiern einfach mal Kuchen versteckt!

Zuerst werden die Eier mit der Heitmann Eierfarbe gefärbt, dann der Teig mit dem Dr.Oetker Mohn Back gefüllt und in die ausgeblasenen Eier geben.

Zur besonders schönen Dekoration gehören zwei total niedliche Tassen Eierbecher von Fiftyeight Products.

Diese mega süßen Eierbecher kann man auch gut für scharfe Dips benutzen, davon nimmt man ja nicht so viel. Oder einfach für die Sonntagseier.

Osterei Piñata mit Smarties

Für die Osterei Piñata ist eine süße Dr.Oetker Motivbackform dabei. Diese kann man das ganze Jahr nutzen, mit der Schleife eignet diese sich auch super für Geburtstage oder zum Muttertag.

Für die Überraschungsfüllung liegen die allseits beliebten Smarties der Box bei. Füllen könnt ihr den Kuchen aber ganz wie ihr wollt. Für Erwachsene vielleicht auch mal eine leckere Eierlikörcreme?

Ein Rezept habe ich gleich ausprobiert, ich fand die Osterei Nester so süß, dass ich sie gleich mal backen wollte. Und außerdem hatte ich noch fertigen Blätterteig im Kühlschrank, der so langsam weg musste ;-)

Osterei Plunder mit Eierlikör Quarkcreme

Auf der Rezeptkarte findet ihr aber auch das Rezept, um den Blätterteig selber herzustellen. Das ist mir persönlich aber viel zu umständlich und der gekaufte ist ja auch super lecker.

Gefüllt werden die Blätterteignester mit den Libby´s Aprikosen, diese sind dann das Eigelb. Das Eiweiß wird aus Quark und einem leckeren Schuss Lotta´s Eierlikör gemacht.

Ich finde, die sehen richtig toll aus und machen sich super auf der Oster-Kaffeetafel.

Ihr könnt die Osterbox sogar noch bestellen, denn die Rezepte sind ja auch das ganze Jahr über geeignet. Oder ihr entscheidet euch für die Maibox. Alle Infos und die Inhalte der vergangenen Boxen findet ihr auf Meine Backbox.

Gefallen euch meine Beiträge? Dann lasst euch informieren, wenn ein neuer Beitrag online ist:  Abonniere SannesBlock per E-Mail

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Zum Bewerten einfach Herzen anklicken!

Average rating / 5. Vote count:

Gefällt dir der Beitrag?

Folge mir auch auf FB und Instagram <3

5 Comments. Leave new

Ich hatte selber schon einmal eine Backbox und finde es wirklich eine super Idee, die sich auch wunderbar zum Verschenken eignet.

Viele Grüße
Natascha

Antworten
sonja schljapin
3. Mai 2019 20:09

Tolle Ideen

Antworten

So eine schöne Box! Und wie süß sind denn die Eierbecher :-) Wir haben davon große Tassen und Becher, ich liebe die!

Antworten

Die Box ist wirklich gelungen!
Liebe Grüße!

Antworten

Wow das ist ja eine Klasse Backbox, ich backe ja auch immer gerne, leider momentan nicht so, aber der Inhalkt hätte mir auch gefallen
LG Leane

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.