Mamir Zen Shower Wellness Spa Duschkopf

Wie sicher viele besitze ich einen ganz normalen Duschkopf. Das hat mich bisher auch nicht gestört, nur der niedrige Wasserdruck war etwas nervig.

Ich wohne in einem Altbau mit Durchlauferhitzer, bei kalten Wasser ist der Druck noch in Ordnung, aber sobald ich heiße Wasser brauche, wird der Druck enorm verringert.

In dem Video seht ihr den Wassertrahl mit kaltem Wasser, da wir aber heiß duschen, beträgt der Druck dann nur noch die Hälfte.

 

Als ich dann zum ersten Mal den Mamir Shower Spa Duschkopf gesehen hatte, fand ich den schon vom Aussehen sehr interessant. Im Handstück befinden sich zwei verschiedene Arten von Kugeln, die einfach neugierig machen.

Dazu das Versprechen von 200% mehr Wasserdruck, 35% weniger Wasserverbrauch und einen Mineralperlen-Effekt. Das schaue ich mir doch mal genauer an.

Der Austausch des Duschkopfes ist spielend einfach. Den alten Duschkopf abschrauben und den neuen Mamir Spa Duschkopf anschrauben. Dazu braucht man kein Werkzeug, der Duschkopf wird nur handfest angeschraubt. Schon kann das Wellnesvergnügen beginnen.

 

Das Wasser wandert erst durch die rot-braunen Mineralperlen und dann im Kopf durch die schwarzen Mineralperlen. Im Gegensatz zu günstigen Vergleichsprodukten aus China sind diese Mineralperlen besonders hochwertig und halten ca. 12 Monate.

Die Mineralsteinen bestehen aus Siliciumdioxid (SiO2), Aluminiumoxid (Al2O3) sowie Eisen(III)-oxid (Fe2O3). Dadurch wird das Wasser von Kalk und Chlor befreit, Bakterien und andere Verunreinigungen werden herausgefiltert.

Bei sehr kalkhaltigem Wasser können die Perlen sich verfärben, dieses ist aber nur ein optischer Effekt. Nach 10 bis 12 Monaten können die Perlen ersetzt werden, das 2er Nachfüllset kostet 11,95 €, also gerade mal 6 € pro Jahr.

Durch die 344 filigranen Löcher im Duschkopf wird der Wasserdruck enorm erhöht. Dadurch lässt sich z.B. Shampoo und Duschschaum viel schneller abwaschen.

Die drei äußeren Reihen sorgen für den weichen Strahl, der innere Ring sorgt für noch mehr Power.

An einem kleinen Kippschalter lassen sich drei verschiedene Funktionen einstellen.
1. Die Regenfunktion durch die äußeren Ringe.
2. Die Massagefunktion durch die engen inneren Ringe.
3. Die Wellnessfunktion durch Kombination der beiden Ringe.

Alle drei Strahlarten könnt ihr oben im Video sehen. Dazu hört ihr auch,wie viel stärker der Wasserstrahl ist. Das Wasser richtig schön weich und angenehm auf der Haut. Hier Funktion 2 und 3:

 

Mein Sohn wollte nach der ersten Dusche wissen, wie man denn den starken Strahl einstellt. Bisher war es es gewohnt, den Wasserhahn komplett nach oben zu drücken. Auf die Idee, den jetzt einfach weniger hochzudrücken, kam er gar nicht.
Mir persönlich reicht ein Drittel bis sogar nur bis zur Hälfte aufzudrehen. Das macht bei täglichem Duschen schon eine Menge Wasser aus,die man spart.

Hier im direkten Vergleich könnt ihr nochmal genau sehen, wie sich der Druck verändert hat. Mit dem Mamir Spa Duschkopf kommt ein richtiger Strahl heraus, bei meinem alten Duschkopf ist eher rausgeplätschert.

 

Wir sind alle super glücklich über unseren neuen Duschkopf und möchten ihn nicht mehr missen.

Der Mamir Spa Duschkopf ist erhältlich für 19,99 € bis zum 31.05.19, danach zum Normalpreis von 24,95 €. 2 Nachfüllpackungen der Perlen (reichen für ca. 2 Jahre) kosten 11,95 €.

Gefallen euch meine Beiträge? Dann lasst euch informieren, wenn ein neuer Beitrag online ist:  Abonniere SannesBlock per E-Mail

5 Comments. Leave new

So einen ähnlichen Duschkopf – aber ohne die Perlen – haben wir auch. Aber ich finde die Perlen ideal. So etwas habe ich noch nirgendwo gesehen. Wenn das auf Dauer klappt, würde unser nächster Duschkopf dieser sein, denn unser Wasser ist so voller Kalk, dass jeder Duschkopf nach kurzer Zeit dicht ist.
LG und danke für die Vorstellung Sabine

Antworten

Hallo liebe Susanne!

Vielen Dank für die ausführliche Vorstellung. Der Mamir-Zen-Duschkopf wirkt sehr überzeugend.
Ich würde ihn auch gerne mal bei mir ausprobieren, wobei mein Wasserdruck für einen Altbau eigentlich absolut in Ordnung ist.
Aber das bestimmte Stoffe aus dem Wasser gefiltert werden, finde ich sehr interessant.

Liebe Grüße,
Natascha

Antworten

Liebe Sanne,
die Duschbrause sieht wirklich klasse aus.
Ich glaube für uns wäre die Brause bestimmt was, wir haben kalkhaltiges Wasser.
Liebe Grüße sendet Marie

Antworten

Diese Perlen sind optisch zwar nicht meine Welt, dass das Wasser da durchläuft klingt aber ganz spannend. Unser Wasser ist mega kalkhaltig, ob die Kügelchen da erst nach einem Jahr getauscht werden müssten wäre ja mal interessant.
Dann frohes Duschen, im Sommer geht ja kälter und somit mit mehr Druck ;)

Liebe Grüße
Sylvia

Antworten

Schaut echt interessant aus. Und ist gar nicht mal so teuer. LG Jasmine

http://produktreich.blogspot.de

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.