Green Cola – ohne Aspartam, natürliche Süße aus Stevia

Eine Zeitlang habe ich Cola Light getrunken, da ich auf Kalorien geachtet habe und diese wenigstens bei den Getränken einsparen wollte. Doch überall hört man, wie gefährlich dieser künstliche Süßstoff namens Aspartam ist. Dann bin ich auf Wasser umgestiegen, aber da habe ich einfach zu wenig getrunken, weil Wasser einfach nicht mein Ding ist. Gerade zum Essen oder abends zum wohlverdienten Feierabend, ist Wasser einfach nicht mein Getränk.

Zufällig bin ich dann auf Green Cola gestoßen, die mit 0% Aspartam werben. Mein Interesse war geweckt und habe ich Green Cola einfach mal ausprobiert. Dafür habe ich ein leckeres Paket von Green Cola erhalten:

Wie ihr seht, wurde das Sortiment bereits um weitere Sorten erweitert. Bevor ich euch diese vorstelle, hier erstmal ein paar Fakten zu Green Cola:

Ich war je etwas skeptisch, da ich Stevia schon probiert hatte. Es hat einen etwas eigenartigen Geschmack. Im Kaffee zum Beispiel mag ich Stevia überhaupt nicht, da er dann leicht bitter schmeckt. Da nehme ich dann doch lieber ein wenig Zucker.

Wie schmeckt Cola mit Stevia?

Ich persönlich finde, dass bei der Cola der Stevia Geschmack am wenigsten zu schmecken ist. Klar merkt man, dass die Cola anders schmeckt, aber ich finde sie sehr angenehm im Geschmack. Etwas, woran ich mich gewöhnen kann. Und die Vorteile liegen ja auf der Hand, denn wir haben mit 0,6 kcal pro 100 ml so gut wie keine Kalorien und trotzdem ganz viel Geschmack.

Die Green Cola ist nicht so süß und ein perfektes Getränk zum Essen oder einfach abends auf dem Balkon, wenn man etwas zur Ruhe kommen möchte.

Wer nicht so gerne Cola mag, kann ja die Orangenlimonade probieren.

Auch diese wird natürlich mit Stevia gesüßt, enthält mit 4 kcal pro 100 ml etwas mehr wie die Cola, ist im Verhältnis zu normaler Orangenlimo aber immer noch deutlich kalorienärmer.

Bei der Orangenlimonade schmeckt man die Stevia Pflanze etwas mehr heraus. Daran kann man sich sicherlich auch gewöhnen, aber probiert doch einfach mal beide Sorten gemixt:

Cola und Orangenlimo gemixt finde ich super lecker. Schmeckt nach Cola mit Orangennote. Und der Steviageschmack ist dann wieder nur ganz leicht zu spüren.

Ich gebe erst die Orangenlimo in das Glas und dann langsam die Cola. Ich finde, das sieht einfach richtig toll aus, wenn man den Farbverlauf von Orange zu Cola sieht. Und für laue Sommerabende könnt ihr auch gerne noch etwas Alkohol dazu geben und habt einen kalorienarmen Cocktail.

Für die Freunde von super süßen Getränken habe ich auch noch etwas parat:

Die Sorte sour cherry ist sehr süß und gleichzeitig sauer. Ein wahrhaftes Geschmackserlebnis.

Die gönne ich mir wirklich nur mal abends schön auf dem Balkon und schaue dem Sonnenuntergang zu. Diese süß-saure Sorte ist für mich was zum genießen, die könnte ich jetzt nicht den ganzen Tag trinken. Aber sie ist trotzdem saulecker <3

Weitere Infos bekommt ihr auf der Green Cola Webseite und auf der Facebookseite, wo immer wieder Gewinnspiele laufen. Auf der Webseite findet ihr auch ein Storefinder, der euch zeigt, wo ihr Green Cola kaufen könnt. Bei uns soll es sie im REWE geben, da werde ich die nächste Woche mal nach Nachschub gucken.

Übrigens startet schon bald auf meiner Facebookseite ein Gewinnspiel, wo ihr die drei Sorten gewinnen könnt. Dann könnt ihr euch dann selber ein Bild davon machen.

Gefallen euch meine Beiträge? Dann lasst euch informieren, wenn ein neuer Beitrag online ist:  Abonniere SannesBlock per E-Mail

 

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Zum Bewerten einfach Herzen anklicken!

Average rating / 5. Vote count:

Gefällt dir der Beitrag?

Folge mir auch auf FB und Instagram <3

5 Comments. Leave new

Macht echt neugierig, da werde ich mal die Augen nach offen halten. LG Romy

Antworten
Nadine Wagner
12. August 2019 20:50

Mich interessiert besonders die Sorte Sour Cherry🍒. Klingt irgendwie lecker. .würde ich gern mal probieren….danke für die tolle Chance.

Antworten

Hallo Susanne,
das finde ich klasse Beitrag über Green Cola. Werde mich nächste Woche mal auf die Suche machen, ob es auch schon bei uns im Supermarkt im Regal steht.
Ansonsten trinken wir Cola Zero. Bin gespannt die beiden Getränke miteinander zu vergleichen.

Schöne Grüße
Azra

Antworten

Ich bin ja mega langweilig und trinke fast nur Wasser, alles andere ist mir zu süß. Ok Gin Tonic geht auch ab und an ^^
Dann scheint die Green Cola aber ja meine Welt zu sein, bis auf sour cherry. Ich werde die Sorten probieren und auch sonen schicken Verlauf basteln :D
Prost und liebe Grüße
Sylvia

Antworten

Wow da wäre ich gern dabei denn ich trinke über wiegend nur Wasser oder meine Smoothies… Aber so einen kalorienarm Cocktail wäre ja schon mal nicht schlecht.
LG aus Dresden

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.