Frischen Saft dank der Aicok Zitruspresse

Im Rahmen meiner gesunden Ernährung mache ich mir ja sehr oft Smoothies. Egal ob mit Früchten oder auch in Verbindung mit Salat. In viele dieser Smoothies kommt ein Schuss Zitronensaft.

Bisher habe ich die Zitronen mit einer Handpresse ausgepresst. Doch leider habe ich nicht mehr so viel Kraft und mich immer geärgert, wie viel Saft noch in den Zitronen enthalten ist.

Nun habe ich eine kleine und günstige Zitruspresse gefunden, mit der das Auspressen ganz einfach geht und auch noch Spaß macht.

Zitruspresse Aicok

Das Gerät lässt sich komplett auseinander nehmen und daher super easy reinigen. Oben hat sie sogar eine Abdeckhaube drauf, so staubt sie nicht voll, wenn sie mal längere Zeit steht.

Hier könnt ihr die Saftschale und das Sieb sehen, so lässt sich alles ganz einfach unter fließend Wasser reinigen. Eine deutsche Anleitung ist ebenfalls dabei.

Dabei ist die Handhabung total einfach, da kann man gar nichts verkehrt machen.

Die Frucht wird einfach auf den Aufsatz gedrückt, dadurch schaltet sich das Gerät automatisch ein. Hört ihr auf zu drücken, schaltet sich das Gerät wieder ab. Das können sogar Kinder, die sicherlich eine große Freude daran haben, ihre Orangen selbst auszupressen.

Grobes Fruchtfleisch und Kerne bleiben oben im Sieb hängen. Feines Fruchtfleisch geht mit in das Auffangglas. Wer keine Fruchtstücke mag, siebt den Saft einfach nochmal durch.

Für Smoothies nehme ich allerdings ungesiebten Saft, da macht mir das Fruchtfleisch nichts aus.

Zum Lieferumfang gehören zwei Kegel, ein kleiner für Zitronen und der größere für Orangen. Mit der Presse holt man wirklich auch das Letzte aus der Frucht heraus.

Damit mir bei dem heißen Wetter keine Früchte verderben und ich immer eine Vorrat habe, friere ich den Zitronensaft ein.

Diese kühlen dann den Smoothie noch ein wenig runter und nimmt man lustige Formen, hat man auch tolle Zitronenwürfel für sein Getränk.

Orangensaft friere ich ebenso ein, mit diesen Würfeln wird das Getränk dann nicht verwässert.

Diese Zitruspresse ist eine wirkliche Bereicherung für meine Küche. Sie ist klein und handlich und so schnell zur Stelle. Das Auspressen und auch die Reinigung gehen sehr schnell.

Das Kabel verschwindet einfach in der Kabelaufwicklung unter dem Gerät. Das finde ich äußerst praktisch, so sieht es auch gleich aufgeräumter in der Küche aus.

Diese nützliche Zitruspresse erhaltet ihr für gerade mal 26,99 € auf Amazon. Für den Preis wirklich ein tolles Gerät.

 

pr-sample

5 Comments. Leave new

Hallo Susanne,
frisch gepresster Orangensaft *hmmm… das ist was feines, viel besser als gekaufter – tolle Zitruspresse !
LG Katrin

Antworten

Ich presse immer noch per Hand :)

Antworten

Mir fehlt mittlerweile die Kraft dafür, daher bin ich dankbar für so eine Hilfe.
Liebe Grüße
Susanne

Antworten

Hallo Susanne!

Vielen Dank für die Vorstellung der Zitruspresse.
Sie sieht stylisch aus, ein richtiger Hingucker.
Ich trinke viel Zitronen-Ingwer-Tee und frischen Orangensaft. Die Presse wäre bei mir im Dauereinsatz.
Sehr praktisch, dass sie auf Druck reagiert.

Liebe Grüße,
Natascha

Antworten
Ingrid Jauernig
30. Juli 2018 16:25

Hallo Susanne, finde ich sehr interessant dass die Presse auf Druck reagiert. So wird keine unnötige Energie verschwendet. Mir gefällt aber auch deine Vorlage für die Eiswürfel 😍 Wo hast du die denn her? LG Ingrid

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere