Etekcity Blutdruckmessgerät

Seit einiger Zeit habe ich Probleme mit dem Blutdruck und muss Tabletten nehmen. Regelmäßig überprüfe ich zuhause meine Werte, um auf Veränderungen rechtzeitig reagieren zu können.

Mit meinem bisherigen Blutdruckmessgerät war ich sehr unzufrieden, denn es hat die Werte in schwarzen Zahlen auf grauem Hintergrund angezeigt. Je nach Lichteinfall hatte ich große Schwierigkeiten, die Zahlen abzulesen. Doch nun habe ich das Blutdruckmessgerät von Etekcity.

Das Gerät befindet sich einer sehr praktischen Aufbewahrungstasche mit Griff. So kann es bequem aus dem Schrank oder der Schublade genommen werden und auch für unterwegs ist es äußerst praktisch.

Die Batterien sind schon dabei und brauchen nur eingelegt werden. Ebenso ist ein USB Kabel dabei, so kann man das Gerät auch eine Steckdose oder Powerstation anschließen.

Die Gebrauchsanleitung ist auch in Deutsch und erklärt das Gerät einwandfrei und verständlich.

 

Bevor man anfängt, seinen Blutdruck zu messen, sollte man sich ein paar Minuten hinsetzen und zur Ruhe kommen. Man kann nicht mal eben zwischendurch messen, denn dann sind die Werte absolut ungenau.

Ein paar Minuten Ruhe sollte man sich sowieso zwischendurch mal gönnen, ich mache mir dann einen Kaffee oder Tee und setzte mich auf die Couch. Wenn man dann etwas zur Ruhe gekommen ist, wird die Manschette um den Oberarm gelegt. Dabei kann man auch nichts falsch machen, auf der Manschette ist genau aufgezeichnet, wie sie anzulegen ist.

 

Das Kabel zeigt dabei nach unten und liegt mittig ca. 2 bis 3 cm über der Beuge. Die Seite ohne Kabel zeigt zur Schulter. Mit dem deutlichen Bild auf der Manschette kann man diese wirklich nicht falsch anlegen.

Durch Druck auf die große blaue Taste startet das Gerät und misst ganz automatisch. Die Messgenauigkeit soll ± 3 mmHg für den Blutdruck und und ± 5% für die Pulsfrequenz betragen, das ist wirklich eine ziemlich genaue Messung.

Die weißen Zahlen lassen sich wirklich sehr gut ablesen, da klappt auch ohne Brille.

 

Bei dieser Messung ist der Wert sehr hoch, denn ich habe direkt nach dem Staubsaugen ohne Pause gemessen. Rechts auf dem Display sieht man 4 Balken, je mehr Balken umso höher (und schlechter) ist der Wert.

Nach ein wenig ausruhen hat die zweite Messung aber den richtigen Wert angezeigt.

Hier sieht man auch gleich, dass nur zwei Balken angezeigt werden. Der Wert ist also im Normalbereich. Die Werte können auch vorgelesen werden, allerdings nur in englischer Sprache. Ich habe die Sprachfunktion ausgeschaltet und lese lieber selber ab.

Es gibt zwei Speicherplätze a 120 Messungen, so dass die Werte auch beim nächsten Arztbesuch vorgezeigt werden können. Durch die zwei Speicherplätze können auch die Messungen von zwei verschiedenen Personen aufgezeichnet werden.

Das Etekcity Blutdruckmessgerät ist auf Amazon erhältlich und kostet 39,99 €. Das Preis-Leistungsverhältnis ist für mich absolut in Ordnung.

Etekcity Blutdruckmessgerät

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Zum Bewerten einfach Herzen anklicken!

Average rating / 5. Vote count:

Gefällt dir der Beitrag?

Folge mir auch auf FB und Instagram <3

1 Comment. Leave new

Mein Mann muss auch immer seinen Blutdruck messen, wir haben auch ein Blutdruckmessgerät
Liebe Grüße Leane

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.