Biomed – vegane Naturkosmetik für spezifische Haut

Meine Haut ist im Alter sehr empfindlich geworden, normale Pflege aus der Drogerie vertrage ich so gut wie gar nicht mehr. Aber seit einigen Jahren schon probiere ich Produkte von Biomed, die ihr in Apotheken oder auch online bekommt.

Wer ist Biomed

Biomed wurde 2010 in Deutschland gegründet, mittlerweile gibt es die Produkte europaweit. Der Fokus liegt auf natürliche Kosmetika mit aktiven Inhaltsstoffen, die vegan und geprüft sind.

Die Firma möchte spezifische Hautprobleme lösen, also ideal für so empfindliche Leute wie mich. Statt Chemie enthalten die Produkte natürliche Wirkstoffe aus der Natur, dabei wird auf Parabene, Phenoxyethanol, Mineralöl und Parfüm verzichtet. 

Pflegeserie Aqua Detox

Die Serie Aqua Detox entgiftet die Haut, entfernt toxische Substanzen, befeuchtet sie und verbessert damit die Hautstruktur. Als erstes stelle ich euch die Gesichtsmaske vor.

Aqua Detox Gesichtsmaske

Da meine Haut zu Pickeln neigt, mache ich 1 mal die Woche eine Maske. Die Aqua Detox Maske erfrischt die Haut, reinigt und regeneriert sie. Ein müder Teint wirkt gleich jünger und frischer, auch Fältchen erscheinen gemildert.

Die weiße Creme wird gleichmäßig auf das Gesicht aufgetragen und nach 10 bis 15 Minuten abgewaschen.

Die Haut strahlt sofort nach der Anwendung und fühlt sich richtig zart und geschmeidig an. Ich mag die Maske sehr gerne, man sieht sofort einen Effekt.

Anschließend wird die passende Pflege aufgetragen.

Aqua Detox 24 Stunden Pflege

Die leichte Emulsion befreit die Haut von Schadstoffen und gibt ihr optimale Feuchtigkeit durch Shea Butter, Arganöl und Aloe Vera.

Das Hautbild wird nach und nach verbessert und auch gegen Umwelteinflüsse geschützt.

Die leichte Creme lässt sich super verteilen und zieht gleich ein. Ich mag den leichten, frischen Duft und das angenehme Gefühl auf der Haut nach der Anwendung.

Mein letztes Produkt ist gegen ein spezielles Problem, wo sicher so einige Frauen mit zu kämpfen haben.

Besenreiser Ade

Jeder kennt sicherlich diese kleinen Äderchen, die nicht gerade schön sind. Gerade jetzt, wo es langsam wärmer wird, möchte man ja auch schöne Beine zeigen.

Die Besenreiser Creme hemmt die Bildung neuer Blutgefäße und verbessert das Aussehen von vorhandenen Gefäßen dank der Kollagenfasern.

Rötungen werden nach 4 Wochen um bis zu 64% verringert, nach 3 Monaten sind sogar bis zu 77% möglich. Möglich macht dies ein Extrakt aus der grünen Mikroalge Chlorella Vulgaris.

Ich verzichte hier bewusst auf Vorher/Nachher Fotos, denn auf Bildern kann man das Ergebnis gar nicht so gut sehen. Leider sehe ich in anderen Berichten Fotos, die ganz einfach per Bildbearbeitung aufgehellt wurden, um euch einen Effekt zu zeigen.

Am besten ihr probiert es einfach mal selbst, jede Haut reagiert ja auch ganz anders. Meine Besenreiser sind nach jetzt 5 Wochen schon ein Stück heller geworden. Nun bräunt die Sonne noch ein wenig die Haut und schon kann man seine Beine wieder voller Freude zeigen.

Ich bin wirklich ein Fan von den Biomed Naturkosmetik Produkten. Wenn ihr diese auch mal ausprobieren wollt, dann schaut doch mal auf der Webseite von Biomed vorbei. Mit dem Code BLOGSANNE erhaltet ihr ganze 30% Rabatt (bis Ende April gültig).

Wenn ihr euch meine anderen Berichte zu Biomed anschauen wollt, dann klickt einfach hier.

 

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Zum Bewerten einfach Herzen anklicken!

Average rating / 5. Vote count:

Gefällt dir der Beitrag?

Folge mir auch auf FB und Instagram <3

1 Comment. Leave new

Ich hatte auch schon das ein oder andere Produkt der Marke in Gebrauch und war immer zufrieden. LG Romy

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.