Hartjes – für selbstbewusste Schuhliebhaberinnen

Ich muss zugeben, dass mir die Marke Hartjes absolut neu war. Doch nach dem gemeinsamen Test mit meiner Tochter sind wir beide absolute Hartjes Fans geworden.

Hartjes-Schuhe

Da es euch vielleicht genauso geht wie uns, hier die wichtigsten Fakten über Hartjes:

Die Firma wurde 1953 in Österreich gegründet und ist dort mittlerweile der größte Schuhhersteller.
Gründer war Herr Heinrich Hartjes und das erste Geschäft war eine Orthopädie Werkstätte. Also ideale Voraussetzungen für eine gesunde Schuhmode.

Bei Hartjes wird viel Wert auf komfort- und funktionsbetonte Schuhmode gelegt, die höchsten Qualitätsstandards und natürlich der aktuellen Mode entspricht.

„Entdecke die inneren Werte“

Wie bei vielen Sachen kommt es auch bei Schuhen auf die inneren Werte an. So kann nicht jede Frau jeden Schuh tragen. Bei Hartjes finden Diabetiker, Hallux/Valgus Patienten und Personen mit besonders schlanken Füßen die perfekten Schuhe.

Gerade für mich mit Arthrose sind gute Schuhe besonders wichtig. Da habe ich bei Hartjes die XS Technologie für mich gefunden. Hierbei handelt es sich um eine integrierte Abroll-Linie in der Sohle des Schuhs, so dass die natürliche Abrollbewegung des Fußes unterstützt wird.

Dabei sieht man es den Schuhen absolut nicht an, dass es „Gesundheitsschuhe“ sind.

Eine weitere Innovation ist die CX-Technologie. Hierbei handelt es sich um besonders bequeme Schuhe mit Luftkammern in der Sohle.

Auch meine Tochter hat sich für einen XS Schuh entschieden, der optimal für ihre Bedürfnisse ist. Sie hat Skoliose und benötigt daher auch Schuhe, die besonders gut für ihren Rücken sind.

Aber der XS Sharky hat noch weitere Vorteile:

Hartjes XS Sharky

Meine Tochter studiert in Münster und ist so viel unterwegs. Sie fährt mit Bus und Bahn und braucht daher einen Schuh, der bequem und rutschfest ist.

Der Veloursschuh hat eine dicke Sohle und einen kleinen Absatz. Die Gummierung lässt sie sicher auch bei Schnee und Glätte laufen.

Für warme Füße sorgt das Lodenfutter.

Vorne hat der Schuh eine Schnürung, aber zum bequemen An- und Ausziehen befindet sich seitlich ein praktischer Reißverschluss. So hat man die Schuhe schnell angezogen, wenn es zum Zug gehen muss.

Mit einem wechselbaren Leichtkorkfußbett und einer sehr angenehmen Weite haben auch die Zehen genügend Spiel und werden nicht eingequetscht.

So ein toller Schuh macht wirklich alles mit.

Den Schuh gibt es von Größe 3 bis 10 für ca. 180 Euro.

Weiter Infos über den Hartjes XS Sharky findet ihr auf der Hartjes Webseite.

Ich habe mich für einen etwas eleganteren Schuh in einem neutralen Schwarzton entschieden.

Hartjes-Schuhe XS Hip

Das Nappaleder hat ein schönes Farbspiel, es glänzt je nach Lichteinfall. Der kleine Absatz ist für mich ideal, da ich in ganz flachen Schuhen nicht laufen kann.

Auch hier haben wir für die Optik eine Schnürung, aber für das bequeme An- und Ausziehen befindet sich auch hier seitlich ein Reißverschluss.

Ebenso mag ich vorne breitere Schuhe, ich finde es gibt nichts Schlimmeres, als wenn die Zehen eingequetscht werden.

Auch diesen Schuh gibt es von Größe 3 bis 10 (36 – 45).

Weitere Infos gibt es hier: Hartjes XS Hip.

Unser Fazit:

Wir sind beide wahre Hartjes Fans geworden. Die Schuhe sehen modern aus und sind dazu super bequem. Die verwendeten Materialien sind einfach sehr wertig und so wird man lange Freude an den Schuhen haben.

Für uns beide ist die Abrollfunktion besonders wichtig. Man läuft einfach natürlich in den Schuhen. Ziehe ich mal zwischendurch normale Schuhe an, fehlt mir regelrecht etwas.

Auch in den Größen ist Hartjes super. Die meisten Schuhe fangen bei Größe 3 an, was der deutschen Größe 36 entspricht. Meine Tochter hat Gr. 37 und findet damit nur sehr schwer Schuhe, die wirklich nicht kindisch aussehen.
Aber auch als Frau mit Gr. 45 findet man hier modische Schuhe.

 

Hartjes steht für innovatives, modisches und gesundes Schuhwerk mit orthopädischem Anspruch – Eine Kombination, die nur wenige Schuhhersteller in sich vereinen. Das Unternehmen aus Österreich kann dabei auf 60 Jahre Erfahrung und Tradition zurückblicken, in denen die Kundinnen und das Wohlbefinden stets an erster Stelle standen und auch heute noch stehen. Bei der Produktion setzt Hartjes auf natürliche Produkte, erprobte Technologien und erstklassige Qualitätssicherung, um den Kundinnen stets die besten Schuhe liefern zu können.

Ihr müsst nun aber nicht nach Österreich fahren, um diese tollen Schuhen zu kaufen. Ihr findet sie in zahlreichen Online Shops oder über diesen Shopfinder, wenn ihr lieber vor Ort kaufen möchtet.

Ich bedanke mich ChannelBuzz und Hartjes für diese wirklich tolle Kooperation. 

pr-sample

Related Articles

1 Comment. Leave new

Ihr zwei seid so goldig :) Und eure neuen Schuhe sehen echt robust aus. Würde ich auch tragen :)

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.