Casimum – ergonomisches Nackenkissen

0
(0)

Für meine Kinder ist eine Bloggerin als Mama sehr oft eine hilfreiche Sache. Ich habe schon einige Produkte ausprobiert und kann Ihnen hilfreiche Tipps geben. Vor ein paar Tagen kam meine Tochter zu mir und wünschte sich ein Nackenkissen, auf dem man wirklich entspannt schlafen kann.

Und wie der Zufall es wollte, suchten Vivien und Manuel von Freitest einen Mitblogger für ein Casimum Nackenkissen. Schon nach kurzer Zeit kam mein Paket von Casimum bei mir an:

Schon die Verpackung ließ die Vorfreude auf die erste Nacht aufkommen. Das ergonomische Kissen ist Allergikerfreundlich, bietet einen hohen Komfort, stützt optimal und sorgt für ein kühles Schlafkima. Bei den langsam ansteigenden Temperaturen ist ja ein kühlendes Kissen eine tolle Sache.

Das Kissen ist zusammengerollt im Karton. Nachdem ich den Schutzbezug abgenommen hatte, breitete sich das Kissen innerhalb von Sekunden zur vollständigen Größe aus.

Als Zugabe fand ich noch einen blauen Kissenbezug und eine Pflegeanleitung. Der Kissenbezug passt optimal um das Nackenkissen, denn es hat genau die Einbuchtung wie das Kissen. So sitzt es faltenfrei und ordentlich.

Was sofort auffällt, ist die Einbuchtung für den Hals in der Mitte des Kissens. Das hatte ich noch bei keinem Nackenkissen, fand es aber auf Anhieb logisch.

Durch diese Einbuchtung ist das ergonomische Kissen für Rücken- und für Seitenschläfer bestens geeignet.

Da ich meiner Tochter ja nur etwas empfehlen kann, was ich selber getestet habe, habe ich ganz selbstlos ein paar Nächte auf dem Kissen geschlafen. Dabei habe ich diese Einbuchtung richtig lieben gelernt. Man muss nachts nicht lange suchen, wie man richtig auf dem Kissen schläft.

Durch die Einbuchtung liegt man immer richtig. Bei einem Nackenkissen ist es ja wichtig, dass die Schultern nicht auf dem Kissen liegen. Das kann bei normalen Kissen ohne Einbuchtung aber leicht passieren. Der Nacken und der Kopf wird hier optimal gestützt. Der Memoryschaum entlastet den Kopf und den Nacken.

Wichtig finde ich auch, dass sowohl der blaue Bezug als auch der weiße Bezug vom Kissen gewaschen werden können. Ihr müsst nur den Reißverschluss öffnen und könnt den Bezug abnehmen.

Der weiße Bezug ist aus 95% Baumwolle und 5% Elastan.

Das Kissen hat eine Größe von 60 x 40 cm, in der Einbuchtung ist es 7 cm flach. So wird der Hals langsam auf die Gesamthöhe von 11 cm gebracht. Dies ist wirklich viel angenehmer, als wenn der Kopf gleich auf die 11 cm gebettet wird.

Der blaue Kissenbezug ist aus 65% Viskose und 35% Mikrofaser, daher ist er besonders Atmungsaktiv. Man liegt wirklich angenehm darauf.
Wenn ihr es lieber passend mögt, könnt ihr natürlich auch euren normalen Bezug drauf machen. Das sieht dann halt nur nicht ganz so perfekt aus.

Ich habe super auf dem Kissen geschlafen. Ich kann euch ein Nackenkissen mit so einer Einbuchtung nur empfehlen. Aber auch wenn ich es am liebsten nicht mehr abgegeben hätte, so habe ich es ja meiner Tochter versprochen. Auch sie ist begeistert und schläft wunderbar auf dem Casimum Nackenkissen.

Kaufen könnt ihr das Kissen im Casimum Onlineshop für 43,97 € oder auch auf Amazon.

Wie hat dir dieser Beitrag gefallen?

Zum Bewerten einfach Herzen anklicken!

Average rating 0 / 5. Vote count: 0

Freue mich auf die erste Bewertung <3

Gefällt dir der Beitrag?

Folge mir auch auf FB und Instagram <3

1 Comment. Leave new

So eins hab ich mir auch gekauft und bin sehr froh darüber! Ist das Geld wirklich wert, so ein Teil.

Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.